• Algemeen

    Schwimmen mit Hund, Tipps für den perfekten Badespaß

    Hier sind ein paar Tipps fürs Baden mit Hund – für alle Wasserratten und solche, die es noch werden wollen … Das Wichtigste ist eine gute Vorbereitung Natürlich müsst ihr beide fit und gesund sein. Besonders wenn euer Vierbeiner zu den Senioren gehört, solltet ihr darauf achten, dass er sich nicht übernimmt – allein schon das Laufen im Wasser ist echt anstrengend. Vielleicht mit Traumeel die Muskeln unterstützen? Das Gute daran: Es ist ein top Muskeltraining. Also einfach nicht übertreiben, dann ist das Schwimmen für euren Hund richtig gesund. Nehmt ausreichend Trinkwasser und einen Napf mit, besonders wenn ihr an Salzwasserstränden seid. Ins Badegepäck gehört auch eine Reiseapotheke für den…