ferienpark niederlande

Mein Mann, meine beiden Kinder und ich wohnen in der Nähe von Düsseldorf und verbringen gerne viel Zeit im wunderschönen Holland. Unseren letzten Urlaub haben wir im abwechslungsreichen Ferienpark Niederlande verbracht. Dort kann man sowohl campen als sich auch ein ansprechendes Ferienhaus mieten. Wir haben uns damals ein großzügiges Ferienhaus gemietet, da wir noch die kleine Tochter meiner Schwester mitgenommen haben und daher etwas mehr Platz benötigten. Das Haus im Bauernhofstil war ein purer Genuss, denn es gab sowohl eine Sauna als auch einen Whirlpool sowie zahlreiche weitere Ausstattungen wie einen Bollerwagen.

ferienpark niederlande

Erholung für die Eltern und Abenteuer und Action für die Kleinen

Sowohl für Eltern als auch für die Kinder gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Der Indoorspielplatz eignet sich bei schlechtem Wetter optimal für die Kinder, während die Eltern sich in den Restaurants entspannen können. Ein weiteres Highlight ist das subtropische Wasserparadies mit zwei Lagunen und auch wundervollen Whirlpools für Erwachsene. Unsere Tochter tobte sich besonders gerne an der Wasserrutsche aus, während unser Sohn das Kinder- und Planschbecken mit den unterhaltsamen Spielgeräten unsicher machte. Damit sich die Eltern noch besser vom Alltagsstress erholen und die Kinder auch mal unbeaufsichtigt lassen können, gibt es ein kostenloses Animationsprogramm. Die netten Mitarbeiter vertreiben jede Spur von Langeweile und integrieren die Kids in spannende Workshops, Spiele und andere Aktivitäten. Bei kreativen Angeboten wie einem Trommeltanz, Fahrradtouren, Floßbau oder Mädchennachmittagen ist wirklich für jeden was dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.