kirschlorbeer novita
Produkte

Vor dem Kauf des Kirschlorbeer Novita sind die nachfolgenden Informationen wichtig

Dem begehrten Großblättrigen Kirschlorbeer, auch Rotundifolia genannt, schaut der Kirschlorbeer Novita (Prunus laurocerasus Novita) besonders ähnlich. Die beiden verfügen über eine kugelförmige Wuchsform. Sie erreichen eine Höhe und Breite von ungefähr zwei bis drei Metern. Selbst in ihrer Blattform gleichen sich die zwei Sorten sehr. Für einen Kirschlorbeer sind die Blätter untypisch rund und ziemlich groß. Während der Monate Mai und Juni blühen die beiden Kirschlorbeersorten weiß. Im Herbst bringen sie schwarze Früchte. Allerdings gibt es auch ein paar Unterschiede, wie etwa die Blattfarbe. Bei dem Prunus laurocerasus Novita sind die Blätter viel heller im Vergleich zur Rotundifolia. Der bronzerote Neuaustrieb ist ein ganz besonderer Hingucker. Außerdem kann der Prunus laurocerasus Novita niedrige Temperaturen viel besser vertragen, als der Rotundifolia und ist damit bis maximal Minus 25 Grad Celsius winterhart.

Garten

Pflanzung des Prunus laurocerasus Novita

Wie viele Kirschlorbeerarten gilt ebenso der Prunus laurocerasus Novita als anpassungsfähig und besonders genügsam. Er fühlt sich nicht nur in der Sonne, sondern auch im Schatten wohl. In sämtlichen Bodensorten gedeiht der Kirschlorbeer Novita, solange diese gut wasserdurchlässig sind. Es ist ganz wichtig, dass man dieses Gewächs in einem aufgelockerten Boden pflanzt und für ein gutes Ablaufen des überflüssigen Wassers sorgt. Die Wurzeln vertragen allerdings keine Staunässe. Des Weiteren empfiehlt es sich, zu beachten, dass der Wurzelballen auf keinen Fall zu tief eingepflanzt wird.

Pflege des Prunus laurocerasus Novita

Zu den schnell wachsenden Kirschlorbeerarten gehört der Kirschlorbeer Novita. Mit seinem Wachstum zwischen 35 und 40 Zentimeter jährlich nimmt die Kirschlorbeerhecke einiges an Höhe zu. Damit die Sträucher in Form gehalten werden, ist es wichtig, die Hecke zwei Mal im Jahr zu schneiden. So verhindert man zudem, dass die Sträucher nicht verholzen. Der Kirschlorbeer sollte nach der Blütezeit und am Ende des Wachstumszeitraums zurückgeschnitten werden. Wenn man von dem regelmäßigen Formschnitt mal absieht, lässt sich der Prunus laurocerasus Novita besonders leicht pflegen. Er ist fast nicht anfällig für Erkrankungen. Zudem genügt es völlig, wenn man die Sträucher gemeinsam mit dem Rest im Garten während des Frühjahrs düngt. Es ist wichtig, dass die Erde rund um die Pflanze an warmen Frühlingstagen und heißen Sommertagen feucht gehalten werden.

Großes Sortiment